Ausschreibung BKV-Preis 2023 für junges Kunsthandwerk

Ausschreibung BKV-Preis 2023 für junges Kunsthandwerk
Veröffentlichungsdatum:
15 Juli 2022
Hand- und Kunsthandwerker weltweit, die das 35. Lebensjahr (Stichtag 1. Januar 2023) noch nicht vollendet haben, können sich für den BKV-Preis 2023 für junges Kunsthandwerk bewerben. Einsendeschluss ist der 29.7.2022.
 
Sehr geehrte Damen und Herren,
 
seit 2006 vergibt der Bayerische Kunstgewerbeverein den dotierten BKV-Preis für Junges Kunsthandwerk. Dieser Preis zeichnet Arbeiten aus, die auf der Basis handwerklicher Qualität eigenständige künstlerische Gestaltung zeigen. Die Ausschreibung richtet sich an junge Kunsthandwerker, die ihre Ausbildung bereits abgeschlossen haben, am Beginn ihrer beruflichen Entwicklung stehen und das 35. Lebensjahr (Stichtag 1. Januar 2023) noch nicht vollendet haben. Die Ausschreibung ist international an alle Gewerke gerichtet.
 
Der Erste Preis ist mit € 3.000,- dotiert, der Zweite Preis mit € 2.000,- und der Dritte Preis mit € 1.000, -. Die drei Preisträger erhalten einen gemeinsamen Katalog (dt./engl.) und werden zusätzlich mit der Aufnahme in den Bayerischen Kunstgewerbeverein geehrt, die auf drei Jahre kostenfrei gewährt wird. Die dotierten Preise sollen den beruflichen Werdegang der Preisträger auch finanziell befördern.
 
Einsendeschluss ist der 29. Juli 2022.
 
Die Preisverleihung findet am 11. März 2023 im Rahmen einer Ausstellung der Preisträger und Finalisten vom 8. März bis 12. März 2023 auf der Internationale Handwerksmesse IHM in der Sonderschau »Handwerk & Design«, München statt. Diese Ausstellung wird im Anschluss vom 21. April bis 20. Mai 2023 in der Galerie des Bayerischen Kunstgewerbevereins, Pacellistraße 6-8, 80333 München gezeigt.

Einzelheiten entnehmen Sie bitte dem anliegenden zweisprachigen Flyer (dt. / en.). Bitte beachten Sie auch das mitgesandte Material für die Bewerbung des Preises in den Sozialen Medien.
 
Wir bitten Sie, diese Information in Ihrem Wirkungskreis zu verbreiten und geeignete Unternehmen und Kunsthandwerker auf diese Möglichkeit anzusprechen.
 
Nähere Auskünfte erteilt Ihnen Frau Dr. Monika Fahn vom Bayerischen Kunstgewerbeverein BKV:
Pacellistraße 6-8, 80333 München
Tel: 089-290147- 11, Fax: 089-296277
Teilen Sie uns Ihre Meinung mit
Bitte hinterlassen Sie nachstehend Ihren Kommentar.
                 ___  __  
                /   |/  | 
  __ _  _   _  / /| |`| | 
 / _` || | | |/ /_| | | | 
| (_| || |_| |\___  |_| |_
 \__, | \__,_|    |_/\___/
    | |                   
    |_|                   
Geben Sie bitte die Zeichen auf dem Bild hier ein
Wir erfassen Ihren Namen, Ihre E-Mail Adresse und Telefonnr., um Ihren Kommentar zu verifizieren und ggf. zu veröffentlichen. Für weitere Informationen lesen Sie unsere Datenschutzerklärung.
In dieser Kategorie ebenfalls zu lesen